Lockdown – Grund zur Renovierung

Trotz Lockdown ist es im Radefelder Vereinsheim nicht ruhig.

Aufgrund des ausfallenden Spielbetriebes können nun lang vorgenommene Projekte realisiert werden. Neben der Sanierung der Flur- u. Sanitärbereiche, welche den Männern vorbehalten ist, kümmern sich abwechselnd unsere Vereinsmädels um die Erneuerung und Reinigung des Vereinsmöbiliars. Damit auch in Zeiten von Corona stets auf die Hygiene und den Abstand geachtet wird, wird strikt nach einem festen Arbeits- u. Aufenthaltsplan gearbeitet. Somit können auch wir unsere Mitglieder und Helfer vor einer Infektion mit Covid-19 schützen.

Somit senden wir ein großes Dankeschön an die fleißigen Helfer, welche unser Vereinsheim zu neuen Glanz erstrahlen lassen.

Also hoffen wir auf ein baldiges Wiedersehen im und am Radefelder Sportverein und das wir wieder gemeinsam spannende Spiele bei einem kühlen Bierchen verfolgen können.

Neuer Anstrich
Schruppen ist angesagt
Neue Fliesen – Neues Heim
Fleißige Helfer – da freut man sich immer

Wir sind Radefeld – Gemeinsam stark

 77 total views,  1 views today